Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid

Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid.

Seit letzter Woche kann der Cayenne jetzt auch als Plug-in-Hybrid bestellt werden. 

Der Turbo S E-Hybrid und das Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé verfügen über 500 kW (660 PS) Systemleistung. 404 kW (500 PS) kommen dabei vom Vierliter-V8-Motor. Weitere 100 kW (136 PS) steuert ein in die Achtgang Tiptronic S integrierter Elektromotor bei. Das maximale Gesamt-Drehmoment beträgt 900 Nm.  400 Nm davon liefert der Elektromotor. Der Sprint von 0 auf 100 km wird von beiden Modellen in 3,8 Sekunden absolviert. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 295 km/h erreicht. Die rein elektrische Reichweite gibt Porsche mit 40 km für beide Modelle an. Aber auch für den Porsche soll bald die Reichweitenerhöhung auf 70 km verfügbar sein. Bei Audi und VW ist sie schon Serie. 

Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid.
Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid.

Porsche Cayenne: Der kleinere Bruder Cayenne E- Hybrid Coupe

Etwas unterhalb der beiden Turbo S E Hybrid Modelle angesiedelt ist das Cayenne E- Hybrid Coupe. Mit über 200 PS weniger Systemleistung (340 kW, 462 PS) erhöht sich die elektrische Reichweite dafür um 3 km auf 43 km. Das Drehmoment des kleineren Bruders beträgt 700 Nm. Als Verbrenner dient ein V 6 Turbomotor.

Gleichzeitig ist jetzt auch wieder der Cayenne E-Hybrid lieferbar, der jetzt mit einem Otto Partikelfilter ausgeliefert wird.

Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid: Rein elektrisch bis zu 135 km/h

Im Fahrmodus “E-Power” sorgt allein der elektrische Antrieb bis zu 135 km/h für den Vortrieb. Alle Cayenne Modelle sind darüber hinaus serienmäßig mit dem Sport Chrono Paket ausgestattet. Das erlaubt bei Wahl der Modi “Hybrid Auto”, “Sport” und “Sport Plus” einen zusätzlichen Leistungsschub aus dem Elektromotor. Dieses System hat Porsche aus dem 918 Spyder übernommen. 

Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid: Batterie

Im Fahrzeugboden untergebracht ist die Lithium-Ionen-Batterie. Der Akku leistet 14,1 kWh. Mit dem serienmäßig verbauten 7,2 kW On-Board-Ladegerät lässt sich der Akku Pack des Cayenne Plug-In-Hybrid in 2,4 Stunden wieder vollständig aufladen. Voraussetzung ist hier aber ein 400 V, 16 A Anschluss. Die Ladung erfolgt über einen Mennekes Stecker.  Steht der nicht zur Verfügung, kann der Plug-In-Hybrid an der üblichen Haushaltssteckdose mit 230 Volt und 10 Ampere in ca. sechs Stunden wieder aufgeladen werden.  Das Gewicht der Batterie beträgt 130 kg. Im Cayenne Plug-In-Hybrid kommt jetzt übrigens auch für die Starterbatterie Lithium-Ionen-Technik zum Einsatz.

Porsche Cayenne: Ausstattung

Die umfangreiche Serienausstattung bietet unter anderem eine elektrische Wankstabilisierung, eine Hochleistungsbremsanlage Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB) und 21 Zoll Leichtmetallfelgen. Ebenfalls schon in der Serienversion enthalten ist eine Online Navigation mit Echtzeit Verkehrsinformationen. Und dank diverser Porsche Connect Dienste lässt sich auch die nächste öffentliche Ladesäule problemlos finden. Natürlich sprachgesteuert. Das Cayenne S E Plug-In-Hybrid Coupe hat sogar serienmäßig eine Rückfahrkamera.

Optional erhältlich sind des Weiteren 22 Zoll Felgen und eine Hinterachslenkung. Wem das noch nicht reicht, der kann auch noch LED Matrix Beam Scheinwerfer, Head-up-Display und einen Nachtsichtassistenten dazu bestellen. Voll aufgerüstet mit Porsche InnoDrive gibt es dann ein Abstandsregeltempostat, Spurhalteassistent und eine Verkehrszeichenerkennung. Last not least ist in diesem Paket dann auch noch eine aktive Spurführung, ein Kreuzungsassistent und eine Nothaltefunktion enthalten. 

Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid.
Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid.

Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid: Kofferraum

Wegen der im Ladeboden verbauten Batterie in den Plug-In-Versionen verliert das Cayenne Coupe etwas an Kofferraumvolumen. Während das normale Coupe 625 bzw. 1.540 Liter fasst, reduziert sich das Volumen bei den Plug-In-Hybrid Fahrzeugen auf 500 bzw. 1.441 Liter. Die Zuladung beträgt nur 485 kg. Hierbei ist aber anzumerken, dass nach EU-Norm der Fahrer jetzt nicht mehr mitgerechnet wird. 

Porsche Cayenne Turbo S E Plug-In-Hybrid – Daten:

Verbrenner: V 8 Biturbo, 3996 ccm, 404 kW (500 PS)

Elektromotor: 136 PS

Systemleistung: 500 kW (660 PS)

Leergewicht: 2.490 kg

Höchstgeschwindigkeit: 295 km/h

Höchstgeschwindigkeit rein elektrisch: 135 km/h

Reichweite rein elektrisch: 40 km

Drehmoment: 900 Nm

Anhängelast: 3.000 kg

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 3,8 Sekunden

Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid Preise:

Turbo S E Hybrid: Ab 172.604 €

Turbo S E Hybrid Coupe: Ab 176.293 €

E Hybrid Coupe: Ab 95.968 €

E Hybrid: Ab 91.684 €

Ein Gedanke zu „Porsche Cayenne Plug-In-Hybrid

  • August 24, 2019 um 6:36 am
    Permalink

    Dinge, die die Welt nicht braucht!
    Diese unnütze Energieverschwendung sollte schnellstens gedeckelt werden!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: