Tesla mieten – Geld verdienen

Tesla mieten – Geld verdienen — Beitrag – emoove.net – 18.01.2021

Das Luxemburger Start-Up UFODRIVE wurde erst vor fast genau zwei Jahren gegründet. In rasantem Tempo hat die Firma in 8 Ländern bereits 17 Vermietungsstationen eröffnet. Vermietet werden mittlerweile neben Tesla Model 3 und Model S auch andere Elektroautos. Gegenwärtig stehen zur Miete neben den Teslas noch Audi e-Tron, Jaguar I-Pace, Hyundai Kona und Nissan Leaf. Nach UFODRIVE Information nimmt man jetzt auch Porsche Taycan, Tesla Roadster und VW ID.3 ins Programm. Die seien bereits bestellt. 

Angefangen hat alles mit der Verärgerung des irischen Geschäftsmannes Aidan McClean über die komplizierte Automiete am Flughafen. Er dachte sich: Das muss auch anders gehen. Kontaktlos. Digital. Und natürlich elektrisch. Danach ging alles sehr schnell.

Heute kann man UFO Autos in Deutschland bereits in Berlin, Hamburg und Köln mieten. Weitere Stationen in Deutschalnd sollen in Frankfurt, Düsseldorf und München entstehen. Der gesamte Mietvorgang läuft dabei über eine App. Registrierung, Buchung und Ausleihe – alles über das Smartphone. Kein Anstehen. Kein Papier. Keine lästige Übergabe.

Vorher müssen Sie sich allerdings digital identifizieren. Dazu müssen Sie ein Foto vom Führerschein, dem Personalausweis sowie ein Selfie hochladen. Am Tag der Reservierung werden Sie dann per Video oder Foto Galerie zu Ihrem Auto geleitet. 

Preise Tesla Miete

Eine 24 Stunden Miete eines Tesla Model 3 kostet in Berlin während der Woche 141 €. Für eine Model S müssen Sie 188 € zahlen. Am Wochenende gibt es das Model 3 für 122 €; das Model S können Sie für 142 € haben. Darin enthalten sind 200 inclusive Kilometer. Jeder weitere Kilometer wird mit 20 Cent / Kilometer berechnet. Übergeben wird das Auto immer voll geladen. Nachladen während der Fahrt ist immer kostenlos. Das Auto kann nach der Nutzung ohne weitere sonst bekannte “Tank-Überraschungs-Kosten” abgegeben werden.

Tesla mieten – Geld verdienen: UFODRIVE Crowdfunding

Für den reibungslosen Betrieb hat UFODRIVE selbst eine neuartige, intelligente Flottenmanagement Software entwickelt. Diese Software wird mittlerweile auch anderen Autovermietungen verkauft.  

Zur weiteren Expansion hat UFODRIVE vor einigen Tagen ein Crowdfunding Projekt gestartet. Auf der Plattform von Seedrs.com sollen 1.500.000 Pfund (ca. 1,68 Millionen Euro) eingesammelt werden. 93% der Anlage wurden bereits gezeichnet.

Wenn Sie sich daran beteiligen wollen, haben Sie nur noch einige Tage Zeit. 

Tesla mieten - Geld verdienen.  Screenshot aus Crowdfunding seedrs.com - Beteiligung an UFODRIVE
Screenshot aus Crowdfunding seedrs.com – Beteiligung an UFODRIVE