Allüberall auf den Tannenspitzen sieht man jetzt das e-tron blitzen

Anzeigen

Allüberall auf den Tannenspitzen sieht man jetzt das e-tron blitzen .

Fast schon unheimlich erscheint was dort auf den Bildschirmen bei den gegenwärtigen Wintersport Ereignissen an Werbung  ständig zu sehen ist. “E-tron” aller Orten. Audi scheint hier den Weg langfristig schon Ebenen zu wollen für das, was erst in Zukunft wirklich kommt. Und gerade noch in Verbindung mit Wintersport werden Assoziationen mit dem alten Audi Quattro und Walter Röhrl wach. Indes, während es den berühmten Audi Quattro, der über Jahre die  Rallye Strecken beherrschte, wirklich gab, sucht man vergeblich bei den Audi Händlern nach käuflichen Audi e-tron.

Dem potentiellen zukünftigen Elektroauto Käufer soll offensichtlich jetzt schon der Begriff für Audi Elektroautos eingeimpft werden.

Es muss vermieden werden, dass der künftige Käufer mit einem Elektroauto quasi automatisch den Namen Tesla verbindet.

Tesla peitscht mit neuen Rekordzahlen die alte Autoindustrie vor sich her.

Während auf der einen Seite schon mächtig die Werbetrommel gerührt wird, starten jetzt Firmen wie Audi erst die wirkliche erste Produktion von einem Elektroautos.

Gespannt wartet die Kundschaft auf das, was bisher nur auf dem Papier oder allenfalls als Studie gezeigt wird.

Audi e-tron GT Concept

Neue Schönheiten der Automobiltechnik –  dank Elektrotechnik sind auch ganz andere Designs möglich –  wie der Audi e-tron GT stehen in den Startlöchern. Leider wird auch die Markteinführung des e-tron GT noch mindestens bis 2021 auf sich warten lassen.

Noch wächst Tesla’s Vorsprung täglich.  Aber Tesla kämpft nach wie vor mit großen Problemen in der Kontinuität seiner Produktion.  Auf diesem Gebiet zumindest sollten ihm Audi, BMW und Mercedes voraus seien. Das was diesen in der Kenntnis der Batterietechnik fehlt, fehlt andererseits Tesla noch in der Kenntnis um Großserienproduktion.  Tesla-Chef Musk selber sprach denn auch in diesem Zusammenhang von:” Hölle Produktion”.

Audi plant sogar schon eine GTS Version des e-tron GT. Aber zu einem solchen Elektro Auto von Audi gibt es noch nicht mal eine Studie. Derweil hat Tesla alle Rekorde geschlagen: Im letzten Jahr hat Tesla mehr Autos verkauft als in allen Jahren zusammen davor.

%d Bloggern gefällt das: