Elektro Mustang aus Russland – Mit Sound

Elektro Mustang aus Russland – Mit Sound  .

Die russische Firma Aviar Motors stellt einen 1967er Ford Mustang Fastback mit Elektroantrieb vor.

Der Aviar R67 soll das erste Muscle Car mit Elektroantrieb sein.

Zwei Motor – je einer an Vorder- und Hinterachse – leisten zusammen 840 PS.

Die Batteriekapazität beträgt 100 kWh und soll für eine Reichweite von 507 km gut sein. Vom Stand auf 100n km/h dauert der Spurt ganze 2,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h.

Zum Standard Equipment des Aviar R67 gehören Keyless ebenso wie eine Zwei-Zonen Klimaautomatik.

Zwölfstufige Sitzheizung verspricht der russische Hersteller ebenso wie Sitzmemory und Fahrerprofil, Panoramadach und beheiztes Lenkrad.

Abgerundet wird das Standard Komfortpaket mit Media Streaming auf den Mittelbildschirm, Back-up Kamera und automatisch dimmenden Spiegeln.

Das Fahrzeug soll mit einem Kollisionsvermeidungssystem und einem automatischen Notbremssystem ausgestattet sein. Sieben Airbags sind an Bord, falls es doch mal kracht.

Elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle, ABS und elektronische Parkbremse.

Technologie

Aluminium Rahmen mit Carbon Fiberglas Karosserie.

Performance Dual Motor.

Allrad.

Luftfederung.

17„Touchscreen

20„ Felgen

Sound

Ein externes Soundsystem simuliert den Sound des legendären Ford Mustang Shelby GT500.

Preis: Noch unbekannt. Auch noch nicht bekannt ist, ob das Auto jemals in Serie geht.

Weitere Elektro- und Hybrid Exoten:

Kommentar verfassen