Elektro Motorräder und E-Superbikes

Anzeigen

Elektro Motorräder und E-Superbikes

Als wir begannen diesen Beitrag zu recherchieren hatten wir bereits erste eigene Erfahrungen mit einem Elektro Motorrad der Marke Zero gesammelt.

Wir waren überrascht wie groß mittlerweile das Angebot an Elektro Motorrädern geworden ist.  Auch wenn Elektro Motorräder noch eine Randerscheinung darstellen, so entwickelt sich doch langsam ein eigenständiger Markt für diese Mopeds.

Hergestellt werden mittlerweile E-Motocross, E-Café Racer, E-Supermoto und E-Big Bikes.

Zum Teil mit extravagantem Äußerem, das direkt auf ein futuristisches Elektro Motorrad hinweist, zum Teil aber auch im klassischen Race Bike Look bis hin zum schweren Chopper. Mit Elektroantrieb ist alles schon vertreten.

Johammer J1

Die Johammer J1 kommt extrem futuristisch herüber. Die Reichweite wird mit 201 Kilometern angegeben. Der Preis der Johammer J1 liegt bei knapp über 23.000 Euro.

Johammer J1 - -Elektromotorrad, E-Motorrad, Elektro Motorrad
Sicherlich gewöhnungsbedürftig

E-Racer

Der E-Racer hat eine Leistung von 74 PS bei einer Batteriekapazität von 7 Kilowattstunden. Die Batterie kann optional auf 14 Kilowattstunden erweitert werden. Die Höchstgeschwindigkeit des E-Racer wird mit 110 Meilen, also etwa 177 km/h, angegeben. Der Preis beträgt knapp 26.000 €.

e-racer - Italien, Elektro Motorrad - E-Racebike, Beitragsbild - Elektromotorrad, E-Motorrad, Elektro Motorrad
e-racer

 

Lacama

Das E-Motorrad Lacama verfügt über eine 15 Kilowatt große Batterie. Der Sprint von 0 auf 100 wird in 4,6 Sekunden erledigt.  Höchstgeschwindigkeit ca. 180 km/h. Die Lacama hat eine Leistung von 54 PS und eine Reichweite von 125 Meilen (etwa 200 km) Sie kann gegenwärtig nur vorbestellt werden.  Ein Preis steht noch nicht fest.

Lacama - blau -Elektromotorrad, itlienvolt-com
Lacama

 

NXT one

Die NXT one gibt es für umgerechnet ca. 16.800 €. Sie hat eine Reichweite von knapp 210 Kilometern und beschleunigt das Elektro Motorrad von 0 auf 100 in 3 Sekunden.

 

NXT one
NXT one

 

Redshift SM

Eine Redshift SM kostet 13.400 €.  Der 40 PS leistende Elektromotor der Redshift beschleunigt das 130 Kilogramm leichte Gerät auf bis zu 130 Stundenkilometer.  Die Batteriekapazität beträgt 5,8 Kilowattstunden.

Redshift SM - Alta Motors 2 - E-Motorrad - Seitenansicht
Redshift SM

 

Leider geht der Redshift aber bereits nach 80 km der Saft aus.

 

Ego

Die Ego Ist über 240 Stundenkilometer schnell und beschleunigt das Elektromotorrad in 3 Sekunden von 0 auf 100.  Die Batterie hat eine Kapazität von 11,7 Kilowattstunden. Das Ganze kostet 23.500 Euro.

EGO - Elektromotorrad, E-Motorrad
EGO

 

Lito Sora

Sora Electric Superbike stellt die Lito Sora vor. Von allen gegenwärtig verfügbaren Elektro Motorrädern die wahrscheinlich beeindruckendste Erscheinung. Ein echtes Big Bike der Sonderklasse. Ihre Erscheinung erinnert ein wenig an die Münch der 70er Jahre. Der 12 Kilowattstunden große Akku ermöglicht Fahrten bis zu 200 Kilometern. Aber auch der Preis ist big: Sora Electric Superbike ruft 67.000 € für das Teil auf.

 

Lito Sora - Elektromotorrad - E-Superbike schräg von vorne - Elektromotorrad, E-Motorrad, Elektro Motorrad
Lito Sora

 

Brutus 2

Brutus 2 heißt dieses Motorrad der Firma Brutus. Der zehn Kilowattstunden große Akku reicht für ca. 160 Kilometer. Der Sprint von 0 auf 100 wird in 4,7 Sekunden abgewickelt. Für die Brutus 2 müssen sie ca. 22.500 € auf den Tisch legen.

 

Brutus 2 - -Elektromotorrad - Seite - E-Big Bike - Elektromotorrad, E-Motorrad, Elektro Motorrad
Brutus 2

 

Lightning 218

Die Lightning 218 ist gegenwärtig das absolut schnellste Elektro Motorrad. Auf der Rennstrecke wurde der top Speed mit über 218 MPH (über 350 km/h) gemessen. Über das Schnellladesystem ist die Lightning in 30 Minuten wieder einsatzbereit. Die Reichweite liegt bei etwa 160 km. Der Spaß kostet 33.000 €.

 

Lightning - Elektro Motorrad - rot - Elektromotorrad, E-Motorrad, Elektro Motorrad
Lightning

 

 

Ein wertvoller Ratgeber über den Umgang und die Funktionsweise von Elektrofahrzeugen allgemein bis 48V Akkus sowie Pflege- und Sicherheitshinweise, Fahrzeugklassen, Reichweitenermittlung des Akkus in Bezug auf verschiedene Gegebenheinten, Aufbau von Lithium-Akkus, deren Funktion, Batterie-Management-System und Ladetechnik,Tipps für den sicheren Umgang mit E-Fahrzeugen.

***** von den Lesern

%d Bloggern gefällt das: