Carsharing Hochzeit

Durch die Carsharing Hochzeit von car2go und Drive Now entsteht ein tolles Gesamtpaket .

Daimler und BMW wollen ihre Carsharing Töchter car2go (Daimler) und Drive Now (BMW) verschmelzen.

car2go

Bereits im Jahr 2008 hat der deutsche Autohersteller Daimler seine erste Carsharing Gesellschaft gegründet.  Die car2go verfügt über rund 14.000 Fahrzeuge, wovon mittlerweile über 10% als Elektrofahrzeuge angeboten werden.

Car2go ist international aufgestellt und verfügt über weltweit etwa 3,4 Millionen Nutzer, wovon fast 2 Millionen Kunden in Europa und 958.000 Kunden in Deutschland das Angebot nutzen. Dabei haben schon jetzt die Kunden einen hohen Anteil, die Fahrzeuge an Elektro-Standorten mieten. Sie machen mit 405.000 Kunden mittlerweile über 40% der Nutzer aus.

Diese E-Autos gibts schon bei car2go

Car2Go, Daimler-Mercedes - Kleine Bilder- Elektro Auto

Car2Go, Daimler-Mercedes - Kleine Bilder- Elektro Auto - (225)

Mercedes B Klasse - Electric Drive

Fotos: car2go

Im Elektrofahrzeug Bereich werden der smart fortwo electric drive und die Mercedes-Benz B-Klasse electric drive angeboten.

Car2go ist im Bereich der free-floating Carsharing Systeme Marktführer. Free-floating Carsharing Systeme sind solche Angebote, bei denen der Kunde über eine App den Standort eines freien Fahrzeugs ermittelt. Das nicht stationsgebundene car2go Auto kann nach der Nutzung auf jedem öffentlich zugänglichen freien Parkplatz wieder abgestellt werden.

Car2go verfügt über 25 Standorte in acht Länder. 14 der Standorte befinden sich in Europa,  zehn in Nordamerika und sogar einer in China.

Drive Now

Drive Now ist ein Carsharing Angebot von BMW.  Die ursprünglich als Joint Venture der BMW Group mit dem Mietwagenunternehmen Sixt SE gegründete Gesellschaft wurde Anfang des Jahres hundertprozentige Tochtergesellschaft der BMW Group.

DriveNow verfügt über 3.000 Autos, die in fünf Städten gemietet werden können. Die Fahrzeuge von Drive Now gibt es gegenwärtig in Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf und München.

Genauso wie bei Daimler handelt es sich auch bei dem BMW Angebot um ein free-floating Carsharing System.

Diese Autos gibts schon bei Drive Now

Fotos: Drive Now

Verschmelzung zum Gemeinschaftsprojekt

Die bisherigen Konkurrenten wollen nun ihre Aktivitäten zusammenlegen, um so den bisherigen Platzhirschen Uber aus Amerika und DiDi (DiDi Chuxing Technology Co.) aus China Marktanteile abnehmen zu können.

Berlin als Standort

Das neue Gemeinschaftsunternehmen soll seinen Start in Berlin haben. In die neue Gesellschaft wird neben den Fahrzeugen Daimler seinen Fahrdienst My Taxi und die Firma Moovel einbringen, während BMW seine Dienstleistungen zum Laden und Parken zur Verfügung stellt.

Beide Gesellschaften werden jeweils 50% der Anteile halten.

Ausblick

Ebenfalls vermutlich schon im nächsten Jahr wird auch VW seine Plattform We Share starten, wobei auch hierfür als Ausgangspunkt Berlin gewählt wurd.

VW will sein Projekt direkt als Elektro Angebot mit 1.500 Elektro-Golf starten.

Selbst Porsche hat erste Schritte in Richtung des Carsharing per App begonnen. In San Francisco und Los Angeles können Porsche Eigentümer ihre Fahrzeuge über eine App vermieten.

Porsche 935, Bj. 1983
Porsche 935, Bj. 1983 – Foto Porsche
Porsche 911 Carrera GTS in schwarz - von vorne - Foto Porsche (2)
Porsche 911 Carrera GTS  – Foto Porsche

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Ud_trucks --_innovation_road_map_for_electric_automated_trucks - Autonom Truck, Roboter Truck - Platoon Trucks - Bild UD --
Ud Trucks baut eigenen autonomen LKW
Roboter Auto, Autonom Auto, Mercedes - Studie -mercedes-benz-daimler-rise-2018-hongkong - Foto Mercedes - 4 ---Mercedes-Benz F 015 Luxury , krieg-um-das-roboterauto
Roboter Auto, Autonom Auto, Mercedes – Studie -Mercedes-Benz F 015 Luxury
SONO Motors - Sion, weltweit erstes Solarauto (13) - Foto Sono Motors - BEITRAGSBILD, weltweit-erstes-solarauto
SONO Sion, weltweit erstes Solarauto
BMW - Tower - die drei Türme - nachts - beleuchtet - Schrift auf Turm:: The future is electric - bmw-schuss-vor-den-bug
BMW – Tower: The future is electric
Hyundai Nexo - Brennstoffzelle - Wasserstoff - Süd Korea - BEITRAGSBILD - hyundai-nexo
Hyundai Nexo – Brennstoffzellen Auto aus Süd Korea –
Roboter Auto mit zwei Mars Männchen am Steuer -Autonomes Fahren, Zukunft des Autos - PIXABAY - BEITRAGSBILD
Roboter Auto

Schreibe einen Kommentar